Herkunft: Bern (CH)

Stil: Techno, Minimal, Drum'n'Bass

 

Seit 1994 macht DJ Geisha immer wieder «Druck auf der Tanzfläche»: mit frischen, abwechslungreichen Klängen und vorwärts treibenden Beats der elektronischen Musik . Ihr Sprektrum reicht von hartem Techno über Minimal-Elektro und -House, Elektro-Breaks bis hin zu Drum'n'Bass.

 

«Es gibt in jeder Sparte der elektronischen Musik so viele fruchtige und spritzige Tracks, da kann ich nicht anders als hinein beissen!» sagt DJ Geisha mit einem breiten Lächeln. Gerne fordert sie die tanzende, im Beat rythmisch tobende Menge, auch mal zu einem Experiment heraus, indem sie Tracks mit speziellen Klängen auflegt.

 

In namhaften Clubs in der Schweiz ebenso wie im Tresor in Berlin hat DJ Geisha die Leute mit ihren Sets in Bewegung gebracht: BERN/STADT Anderland, Bierhübeli, Dampfzentrale, EchoClub, Formbar, Gaskessel, Graffitti, ISC, Komfort, Klub Elf, Liquid, Müller Deisswil, Reithalle, Syrup, U1, Wasserwerk BERN/THUN Basis, Nachtwerk LUZERN Sedel ZÜRICH Matrix, Oxa, Q Club, Rohstofflager, Rote Fabrik, Spider Galaxy, Supermarket BERLIN Tresor. Auch einige Events, u.a. BERN/STADT Air Vision, Capital Electrix, Gurtenfestival BERN/BIEL Electronic Ceremony, sind in den Genuss ihrer DJ-Könnens gekommen.

 

Schon lange warten wir gespannt auf ihre eigenen Produktionen. Aus verlässlicher Quelle kann dazu gesagt werden: Sie ist mit wilden Sounds und Beats am Experimentieren. Früher oder später können wir uns also auf Geisha-Tracks freuen.